English Hrvatski Italian
We deliver worldwide !
tel: +385 (0)21/544-412 | E-mail

DUSEK Kitovi jedrenjaka

 
DUSEK Model

Hanse Kogge Baukasten Item no.: 20340

Cijena s porezom
Za kupce u EU
1110.00 Kn
149.00 €
173.00 US$
- Plaćanje pouzećem, uplatom na bankovni račun, kreditnim i debitnim karticama je dobrodošla
- PayPal usluga je +5%

HANSE KOGGE

Die Hansekogge ist ein Segelschiff der Hanse aus dem 14. Jahrhundert. Diese Koggen dienten in erster Linie dem Handel und in Zeiten militärischer Auseinandersetzung der Hansestädte insbesondere mit Piraten, wurden Sie zum Schutz mit Kastellen und teilweise auch Kanonen ausgerüstet.
Die Kogge besitzt in der Regel einen Mast und ein Rahsegel. Knapp unterhalb oder an der Mastspitze hatten Sie ein sogenanntes Krähennest als Ausguck. Je nach Ausstattung besaßen sie ein Achterkastell und ab dem 14. Jahrhundert oft auch ein Bugkastell zur besseren Verteidigung.

Der Krick Baukasten, von Daniel Dusek konstruiert, enthält 2 Kastelle, ein Horizontalspill und ein Großspill sowie ein Beiboot und Ladung, die an Deck verzurrt wird.
Die Planken für die Klinkerbeplankung sind bereits mit Laserstrahl ausgeschnitten und die Spanten enthalten die Abstufungen für die Klinkerbeplankung, damit das Beplanken keine großen Schwierigkeiten bereitet. Alle Zubehörteile sind mit Laser geschnitten oder liegen als geätztes Messingteil dem Baukasten bei. Weiterhin enthält er die Beplankungsleisten für das Deck, vorgedruckte Flaggen für verschiedene Hansestädte, den Stoff für das Segel sowie genügend Takelgarn für die gesamte Takelung. Ein ausführlicher Bauplan und eine genaue Anleitung mit Skizzen helfen beim Zusammenbau, der somit auch für unerfahrene Modellbauer kein Problem darstellen sollte.

Technische Daten
Maßstab 1:72
Länge 430 mm
Breite 210 mm
Höhe 330 mm

Pogledaj više
DUSEK Model

Griechische Trireme Baukasten Item no.: 21204

Cijena s porezom
Za kupce u EU
961.00 Kn
129.00 €
150.00 US$
- Plaćanje pouzećem, uplatom na bankovni račun, kreditnim i debitnim karticama je dobrodošla
- PayPal usluga je +5%

GRIECHISCHE TRIREME
„Schlacht von Salamis“
Baukasten - um 480 v. Chr.

Das Modell stellt eine griechische Trireme aus der Zeit der Schlacht von Salamis (480 v. Chr.) dar. Gemäß authentischer Darstellungen waren an der niedrigsten Ebene 27 Ruderer auf jeder Seite, auf der zweiten Bankreihe 27 Ruderer und in der dritten Reihe 31 Ruderer. Wie bei anderen Schiffen aus der Zeit, wurden auch die Triremen mit breiten Rudern am Achterdeck gesteuert. Außer diesen 170 Ruderern, aus der ärmsten Schicht des freien Volkes, befanden sind weitere 30 Leute auf dem Schiff.

Bei guten Bedingungen konnte die Trireme bis 12 km/Std. schnell sein. Zum Versenken von Schiffen, diente eine Nase am Bug, mit dem sich das Schiff in den feindlichen Schiffsrumpf einbohrte. Um den Vortrieb kümmerten sich die Ruderer, die Segel benutzte man nur bei längeren Schifffahrten. Während des Kampfes, wurden die Segel zusammen mit Mast nach Achterdeck gesenkt und das Schiff wurde ausschließlich durch die Ruderer vorangetrieben.

Baukasteninhalt:
Die Konstruktion basiert auf einem Kiel, Spanten und einer einfachen Leistenbeplankung. Alle Holzteile, der Segelstoff, Takelgarn und der metallene Rammsporn gehören zum Lieferumfang. Ein genauer Bauplan mit bebilderte Bauanleitung ist ebenfalls enthalten.

Technische Daten:
Maßstab: 1:72
Länge: 515 mm
Breite: 180 mm
Höhe: 220 mm

Pogledaj više
DUSEK Model

Gokstad Wikingerschiff 7 Jh. 1:35 Baukasten Item no.: 21206

Cijena s porezom
Za kupce u EU
1110.00 Kn
149.00 €
173.00 US$
- Plaćanje pouzećem, uplatom na bankovni račun, kreditnim i debitnim karticama je dobrodošla
- PayPal usluga je +5%

GOKSTAD WIKINGERSCHIFF

derzeit nur mit englischer Bauanleitung lieferbar

Das Modell stellt ein Schiff aus der Zeit der Wikinger dar. Das Vorbild dieses Schiffes wurde 1880 bei Gokstad in Norwegen entdeckt. Das Schiff war in der zweiten Hälfte des neunten Jahrhunderts gebaut worden. Die ausgezeichneten nautischen Fähigkeiten dieses Schiffes wurden im Jahr 1893 bewiesen, als Magnus Anderson mit einem Nachbau des Schiffes, den Atlantik von Norwegen bis in die USA überquerte.

Das Schiff war ca. 23 m lang und ca. 5,20 m breit. Der Kiel und die Beplankung waren aus Eichenholz. Der Rumpf war aus insgesamt 32 Planken in der Klinker-Methode gebaut (einzelne Planken überdecken sich). Das Boot wurde mit 32 Riemen gerudert und hatte ein rechteckiges Segel.

Baukasteninhalt:
Die Konstruktion basiert auf einem lasergeschnittenem Kiel, Spanten und Planken. Alle Holzteile, der Segelstoff, Takelgarn und die runden Schilde gehören, wie auch ein kleiner Ständer zum Lieferumfang des Modells. Der Bausatz wird durch einen genauen Bauplan mit bebilderter Bauanleitung abgerundet.

Technische Daten:
Maßstab: 1:35
Länge: 610 mm
Breite: 270 mm
Höhe: 370 mm

Pogledaj više
DUSEK Model

Knarr Wikingerschiff 1:35 Baukasten Item no.: 21207

Cijena s porezom
Za kupce u EU
1110.00 Kn
149.00 €
173.00 US$
- Plaćanje pouzećem, uplatom na bankovni račun, kreditnim i debitnim karticama je dobrodošla
- PayPal usluga je +5%

KNARR WIKINGERSCHIFF
Nachbau eines Frachtkahns aus dem 11. Jahrhundert

Geschichtliches:
Als „Knarr" (auch Knorr) wird ein Last-Segelschiff der Wikinger bezeichnet, das breiter, kürzer und insgesamt fülliger als die bekannten Langschiffe war. Knarren waren sehr robuste und seetüchtige Schiffe, die für den Handel und längere Seereisen bestimmt waren.

Das Modell ähnelt der Knarr, die in der Nähe des Dorfes Skuldelev in Dänemark gefunden wurde, und die als „Skuldelev I" bekannt wurde. Das Original entstand in Norwegen in der Zeit zwischen 1030 und 1050. Als Baumaterial diente vorwiegend Eichen- und Fichtenholz. Das Schiff war ca. 16,3 Meter lang und hatte eine Verdrängung von ca. 24 Tonnen.

Baukasteninhalt
- 5 gelaserte Sperrholzplatten in div. Stärken
- Bund Leistenmaterial
- Segelstoff
- 2 Bauplanbögen
- Bebilderte Anleitung in deutsch und englisch.

Technische Daten:
Maßstab 1:35
Länge 450 mm
Breite 300 mm
Höhe 400 mm

Pogledaj više
DUSEK Model

Maria HF 31 Baukasten Item no.: 21216

Cijena s porezom
Za kupce u EU
1110.00 Kn
149.00 €
173.00 US$
- Plaćanje pouzećem, uplatom na bankovni račun, kreditnim i debitnim karticama je dobrodošla
- PayPal usluga je +5%

MARIA HF 31
Seefischerei unter Segeln


Seit 1880 war der Finkenwerder Fischewer "Maria" siebzig Jahre im Einsatz, bevor er im Deutschen Museum in München seinen letzten Liegeplatz fand und dort die Geschichte der Ewer dem breiten Publikum erzählt.

Anhand dieser Vorlage konnte ein sehr genaues Modell des Ewers nachgebildet und in einem Laserbausatz erster Güte zusammengestellt werden. Das Modell kann in der im Museum ausgestellten Variante unter Segeln oder auch in der lange im Einsatz gewesenen Motorversion mit Steuerhaus und geänderten Decksluken gebaut werden.

Die Teile sind für beide Varianten im Baukasten enthalten.

Das Modell beruht auf einer Spantenkonstruktion, die mit lasergeschnittenen und gravierten Planken bedeckt wird. Alle Zubehörteile sind sorgfältig und originalgetreu gefertigt. Ein Baukasten besonderer Güte, von Daniel Dusek konstruiert.

Technische Daten:
Maßstab: 1:72
Länge: 350 mm
Breite: 85 mm
Höhe: 275 mm

Pogledaj više
 
 
Credit and Debit Cards:
 
 

 

 

 


 
PayPal Account:
PayPal Account:
marisstellamarisstella@gmail.com